Lagerkosten

Dokument: 
Vorschau: 

Definition
Lagerkosten bezeichnet die mit der Lagerung von Ausgangsmaterial, Zwischenprodukten, Fertigwaren und Hilfs-und Betriebsstoffen sowie Ersatzteilen verbundenen Kosten. Sie sind zu unterteilen nach:
Personalkosten
     • Sozialleistungen für das Lagerpersonal
     • Löhne und Gehälter für das Lagerpersonal
     • Sonderleistungen wie Weihnachts-und/oder Urlaubsgeld
Kosten für die Lagerräume
     • Miete
     • Reinigung
     • Versicherungsprämien
     • Heizung, Licht, Wasser, Strom
     • Verzinsung des investierten Kapitals
     • Abschreibungen für den Wertverlust der Lagereinrichtung
Kosten für gelagerte Ware
     • Versicherungsprämien
     • Verderb, Veraltern, Schwund
     • Verzinsung des in den Lagerbeständen investierten Kapitals
     • Ausschluss infolge unsachgemäßer Behandlung (Bruch, Beschädigung, Diebstahl)
Kosten für die eingesetzten Fördermittel und sonstigen Hilfsmitteln
     • Betriebskosten
     • Wartungskosten
     • Reparaturkosten
     • Versicherungsprämien
     • Abschreibungen für den Wertverlust der Fördermittel
Materialkosten
     • Verpackungsmaterial
     • Büromaterial für die Lagerverwaltung