Übungsaufgabe 001

Aufgabe: 

Sie möchten ein neues Geschäft eröffnen und erstellen deshalb einen Businessplan. Um diese Idee zu verwirklichen sollten Sie den Kapitalbedarf ermitteln sowie einen Finanzplan erstellen.

a) Erklären Sie, welche Aufgaben der Finanzplan hat?
b) Erklären Sie den Begriff "Investition" und beschreiben Sie je zwei Beispiele aus den beiden Investitionsbereichen.
c) Was verstehen Sie unter Liquidität? Wie kann die Liquidität Ihres Unternehmens gestärkt werden? Geben Sie drei Möglichkeiten an.

Lösung: 

a) Ein Finanzplan beschreibt die in einer Periode zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben und somit auch, mit welchen finanziellen Mitteln eine erforderliche Investition abgedeckt werden kann.

b) Unter einer Investition versteht man die Verwendung von finanziellen Mitteln, um damit Privatvermögen durch Erträge zu vermehren bzw. die Gewinne eines Unternehmens zu steigern.
- Anlagevermögen:     Bürogebäude, Geschäftsausstattung, EDV-Anlagen
- Umlaufvermögen:     Ware, sonstige Betriebsmittel

c) Unter Liquidität kann man die Verfügbarkeit über genügend Zahlungsmittel verstehen.
Durch folgende Punkte kann die Liquidität gesichert werden:
- Facotring
- Leasing
- Kurze Zahlungsziele bei Kunden
- Lange Zahlungsziele bei Lieferanten
- Eintreiben von offenen Forderungen

Schwierigkeit: 
Mittel
Kategorie: