Übungsaufgabe 020

Aufgabe: 

Ein Unternehmer hat von den Nachteilen eines reinen Einliniensystems gehört und möchte deshalb eine zusätzliche Stabsstelle schaffen. Welche Aufgaben kann man einer Stabsstelle zuschreiben? Beschreiben Sie weiterhin, welche Konflikte zwischen einer Stabsstelle und einem Liniensystem entstehen können.

Lösung: 

Bei einem Einliniensystem hat jede Stelle nur einen direkten Vorgesetzten. Befehls- und Informationswege können deshalb sehr lang und schwerfällig sein. Eine Stabstelle führt die Funktion einer beratenden Stelle aus. Sie darf an die einzelnen Linien keinerlei Anweisungen geben. Da eine Stabsstelle in der Regel oft nahe an der Position des Unternehmers ist, kann hier eine Quasi-Befehlsinstanz entstehen.

Schwierigkeit: 
Mittel